Skip to main content

Licross® Trunking Tragschiene
one for all

BESONDERHEITEN

Lichttechnik

  • vielfältige Lichttechnik von eng strahlend bis breit strahlend, sowie asymmetrisch strahlend und doppelt vertikal strahlend
  • LED-Einsätze für verschiedene Lichtfarben und unterschiedliche Lumenpakete

Leuchten-Einsatz

  • serienmäßig in schaltbarer und dimmbarer Ausführung (DALI)
  • umschaltbarer Lichtstrom (Multilumen) und Konstantlichtstrom-Steuerung in schaltbarer Ausführung
  • Phasenwahl serienmäßig realisierbar
  • elektrische und mechanische Verbindung der Einsätze in der Tragschiene erfolgen werkzeuglos in einem Arbeitsschritt
  • einfach zu handhabende Metallverschlüsse zur Schnellmontage der Leuchteneinheiten in der Tragschiene

Tragschiene

  • Tragschiene serienmäßig mit Durchverdrahtung 5-, 7-, 9-, 11- oder 14adrig im Leitungsquerschnitt 2,5mm²
  • getrennte Netze, Dimmbarkeit oder Not-Netz integrierbar
  • Einspeisung im Mittelbereich einer Tragschienen-Anordnung durch spezielles Einspeisemodul möglich
  • große Befestigungsabstände bis 4,5m
  • einfache Montage der Tragschienenelemente durch vormontierten Verbinder mit integrierter Stecktechnik (elektrische und mechanische Verbindung)

ELEKTRIK

Tragschiene und LED-Einheiten/3Phasen-Stromschieneneinsatz/Steckdoseneinsatz anschlussfertig verdrahtet |
Tragschiene mit Anschlussklemme, max. 2,5mm² und Durchverdrahtung 5x, 7x, 9x, 11x oder 14x 2,5mm² (zusätzliche elektrische Einspeisung im Mittelbereich einer Tragschienenanordnung über spezielles Tragschienenelement möglich) | Weiterverdrahtung zur nächsten Tragschiene mit vormontierter elektrischer und mechanischer Stecker-Buchsen-Verbindung | Kontaktierung für alle Einsätze frei wählbar
LED-Einsatz je nach Ausführung schaltbar oder Lichtsteuerung über DALI:
Variante ohne Lichtsteuerung: mit 3poligem Kontaktierungssystem; geeignet für 5- bis 14adrig verdrahteter Tragschiene | 3Phasen-Vorwahl durch Verschieben eines Kontaktstiftes vor dem Einsetzen in die Tragschiene
LED-Einsatz mit Multilumen: Lichtstrom in 8 Schritten vor dem Einsetzen in die Tragschiene umschaltbar
Variante für Lichtsteuerung über DALI: mit 5poligem Kontaktierungssystem (3pol. + 2pol. für Steuersignal); geeignet ab 7adrig verdrahteter Tragschiene | 3Phasen-Vorwahl durch Verschieben eines Kontaktstiftes vor dem Einsetzen in die Tragschiene

GEHÄUSETECHNIK

Stabile Tragschiene aus Stahlblech verzinkt, weißaluminium (RAL 9006), leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010) oder tiefschwarz (RAL 9005) | LED-Einsatz aus Stahlblech, weißaluminium (RAL 9006) | Gehäuse der Protected und Performance Einsätze aus Stahlblech, verzinkt, lackiert leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010); Stirnwände aus PC, Gehäuse und Stirnwände leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010); Abdeckung aus PMMA;
Die Montage der Einsätze sowie die elektrische Kontaktierung in der Tragschiene erfolgt werkzeuglos in einem Arbeitsschritt über einfach zu handhabende Riegel | mechanische Verriegelung mit Metallverschluss für sicheren Halt in der Tragschiene
Tragschiene mit vormontiertem Verbinder | großer Befestigungsabstand bis 4,5m durch stabile Verbindungselemente

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.

BESONDERHEITEN

Lichttechnik

  • vielfältige Lichttechnik von eng strahlend bis breit strahlend, sowie asymmetrisch strahlend und doppelt vertikal strahlend
  • LED-Einsätze für verschiedene Lichtfarben und unterschiedliche Lumenpakete

Leuchten-Einsatz

  • serienmäßig in schaltbarer und dimmbarer Ausführung (DALI)
  • umschaltbarer Lichtstrom (Multilumen) und Konstantlichtstrom-Steuerung in schaltbarer Ausführung
  • Phasenwahl serienmäßig realisierbar
  • elektrische und mechanische Verbindung der Einsätze in der Tragschiene erfolgen werkzeuglos in einem Arbeitsschritt
  • einfach zu handhabende Metallverschlüsse zur Schnellmontage der Leuchteneinheiten in der Tragschiene

Tragschiene

  • Tragschiene serienmäßig mit Durchverdrahtung 5-, 7-, 9-, 11- oder 14adrig im Leitungsquerschnitt 2,5mm²
  • getrennte Netze, Dimmbarkeit oder Not-Netz integrierbar
  • Einspeisung im Mittelbereich einer Tragschienen-Anordnung durch spezielles Einspeisemodul möglich
  • große Befestigungsabstände bis 4,5m
  • einfache Montage der Tragschienenelemente durch vormontierten Verbinder mit integrierter Stecktechnik (elektrische und mechanische Verbindung)

ELEKTRIK

Tragschiene und LED-Einheiten/3Phasen-Stromschieneneinsatz/Steckdoseneinsatz anschlussfertig verdrahtet |
Tragschiene mit Anschlussklemme, max. 2,5mm² und Durchverdrahtung 5x, 7x, 9x, 11x oder 14x 2,5mm² (zusätzliche elektrische Einspeisung im Mittelbereich einer Tragschienenanordnung über spezielles Tragschienenelement möglich) | Weiterverdrahtung zur nächsten Tragschiene mit vormontierter elektrischer und mechanischer Stecker-Buchsen-Verbindung | Kontaktierung für alle Einsätze frei wählbar
LED-Einsatz je nach Ausführung schaltbar oder Lichtsteuerung über DALI:
Variante ohne Lichtsteuerung: mit 3poligem Kontaktierungssystem; geeignet für 5- bis 14adrig verdrahteter Tragschiene | 3Phasen-Vorwahl durch Verschieben eines Kontaktstiftes vor dem Einsetzen in die Tragschiene
LED-Einsatz mit Multilumen: Lichtstrom in 8 Schritten vor dem Einsetzen in die Tragschiene umschaltbar
Variante für Lichtsteuerung über DALI: mit 5poligem Kontaktierungssystem (3pol. + 2pol. für Steuersignal); geeignet ab 7adrig verdrahteter Tragschiene | 3Phasen-Vorwahl durch Verschieben eines Kontaktstiftes vor dem Einsetzen in die Tragschiene

GEHÄUSETECHNIK

Stabile Tragschiene aus Stahlblech verzinkt, weißaluminium (RAL 9006), leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010) oder tiefschwarz (RAL 9005) | LED-Einsatz aus Stahlblech, weißaluminium (RAL 9006) | Gehäuse der Protected und Performance Einsätze aus Stahlblech, verzinkt, lackiert leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010); Stirnwände aus PC, Gehäuse und Stirnwände leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010); Abdeckung aus PMMA;
Die Montage der Einsätze sowie die elektrische Kontaktierung in der Tragschiene erfolgt werkzeuglos in einem Arbeitsschritt über einfach zu handhabende Riegel | mechanische Verriegelung mit Metallverschluss für sicheren Halt in der Tragschiene
Tragschiene mit vormontiertem Verbinder | großer Befestigungsabstand bis 4,5m durch stabile Verbindungselemente

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.